8. February 2023

DER KOMPASS

DAS FORMAT FÜR KRITISCH DENKENDE

Witch-Bitch Vorstellung

Klassenzimmer wird zur Kräuterküche

Am 30.11.2022 besuchte ein wiedergeborener Hippie vom digitalen Kompass die HAK Wiener Neustadt. Die Schülsererers fragten sich bereits dann wo der Regenbogen blieb.

Die hexenähnliche, rothaarige Frau lehrte den Schülern viel über die magische Welt der Medien. Dabei zauberte sie uns oft Erschrecken in deren Gesichter.

,,Cannabis ist in Deutschland leider noch nicht legal.“

Besonders verschreckt zeigten sich die Schüler und Schüler von ihrer Stellungnahme gegen alternative Wahrheiten sowie ihre negative Aussage über die Illegalität von Cannabis in Deutschland. Außerdem lehrte sie den Jugendlichen, Lebewesen, welche in Lebensgefahr sind, auszulachen.

Sie versuchte den Kindern viel über Medien zu lernen, landete aber wegen deren gewaltig ausgeprägten Grundwissen auf dem Scheiterhaufen. Ihre Versuche ihnen einen „Aha (!) – Moment“ ins Gesicht zu zaubern, scheiterten kläglich.

Aber nicht nur ihre Unfähigkeit in Bezug auf die Online-Quizze sondern auch ihr Wissensvermögen über Hard- und Softaware, zeigten, dass sie nur Tränke brauen kann und auch bei dieser Tätigkeit für den Rest ihres Lebens bleiben sollte.

Unsrem Außenreporter wurde ein exklusives Interview zugesagt:

Hier ein Interview unserer Außenreporter über die Vortragende:

https://youtube.com/shorts/-qewHt5zbw4?feature=share

Besonders hier fängt man an zu merken, dass sie im Mittelalter ein viel hotteres Thema gewesen wäre. Sie wuchs in einer unterstützenden Familie auf, bei der sie nie aus dem brennenden Kleiderschrank kommen musste. Sie bekam in jungen Jahren eine hell-schwarze Katze und lebt jetzt mit anderen Magie Studenten in Wien. Mit diesen lernt sie das Brauen digitaler Tränke, entführen von Kindern und Verzaubern erwachsener durch ihre sogenannten „Vorträge“

Den Kompass, den sie uns erklären wollte, hätte sie wohl früher gebraucht, denn sie schlug offensichtlich schon früh den direkten Weg zur Hölle ein.
ÖPMVK (Österreichische Partei für Mittelalterverherrlichung und Kommunismus)

Wir entschuldigen uns für diesen Artikel. Wir haben es nicht so gemeint und haben NUR versucht unsere Arbeitsaufgabe detailgerecht zu erledigen!

Unser gesamtes Redaktionsteam sagt entschuldigung.

Comments

be the first to comment on this article

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.